• Twitter
  • Facebook
  • Google+
  • RSS

Blitze erstellen

Guten Tag, heute lernst du, wie man in Photoshop in kurzer Zeit Solche Blitze erstellen kann!

So, Als Erstes erstellen wir ein neues Bild mit den Maßen 50px ( Breite ) und 300px ( Höhe). Nun füllen wir die Hintergrundebene mit einer dunklen Farbe ( am besten schwarz ). Jetzt gehen wir auf das Linienzeichner- werkzeug und ziehen senkrecht eine weiße Linie mit der stärke 2-3px

So jetzt wenden wir den Strudel-Filter an und zwar mit den Eisntellungen zwischen 150 und -150

Die Gradzahl könnt ihr variieren.

Das macht ihr jetzt noch mit 4 oder 5 anderen Strichen. Nehmt dazu beim Strudelfilter immer eine andere Einstellung!. Jetzt Sollte das ganze so aussehen

Jetzt wenden wir den Kräuseln Filter auf all dei Strich Ebenen an! ( wenn er einmal verwendet wurde einfach strg + f drücken ) Probiert die Einstelluung dabei selber aus, so wie eurer Meinung nach Blitze aussehen.

Jetzt hat das Ganze schon etwas Ähnlichkeit mit Blitzen.

Nun müsst ihr auf jeder Strichebene folgendes bei den Fülloptionen einstellen.

( Rechte Maustaste -> Grafik Anzeigen um das bild in Originalgröße zu betrachten) Zum Schluss nehmen wir den Airbrushpinsel und umfahren die Konturen der Blitze auf einer neuen Ebene. Nun Legt ihr diese neue Ebende über 2 von den "Blitzstrichen".

Auf eine oder 2 Dieser Ebenen können wir je nach belieben noch den Gauschen weichzeichnugsfilter anwenden mit der Einstellung : 1.1 px. Jetzt Sollte das Ganze so aussehen

Dir gefällt dieses Tutorial? - Zeig es uns!

Das Erstellen von Photoshop-Tutorials nimmt sehr viel (Frei-)Zeit in Anspruch. Um regelmäßiger Tutorials zu produzieren sind wir auf deine Hilfe angewiesen. Spende Jetzt!

Jetzt das Tutorial Blitze erstellen bewerten

Du hast die Möglichkeit dieses Photoshop Tutorial auf einer Skala von 1-10 zu bewerten.
Um das TutorialBlitze erstellen aus der Kategorie Objekte erstellen zu bewerten, musst du den Regler auf dieser Skala verschieben:

Antwort schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Newsletter bestellen

E-Mail eintragen und immer auf dem Laufenden bleiben.
Datenschutzerklärung