• Twitter
  • Facebook
  • Google+
  • RSS

Planet erstellen

Ihr wollt auch solch einen Planeten erstellen können? Nichts einfacher als das

Erstelle ein neues Dokument. Die Größe ist beliebig. Klickt nun auf Filter/ Renderfilter und dann auf Wolken. So sollte das Bild nun aussehen:

Erstellt eine neue Ebene und macht mit ihr das Gleiche wie in Schritt eins. Dann entscheidet euch noch für eine Ebenenoption. Ich habe Ineinanderkopieren genommen, damit die verschiedenen Strukturen auch gut vermischen. Schritt 3: Danach klickst du auf Filter/Stilisierungsfilter/Relief und spielst einfach mal ein bisschen mit den Optionen rum.(Keine Angst sind nicht zu viele, du kannst eigentlich nichts falsch machen ) Es soll eine Mondlandschaftsähnliche Ebene entstehen. Bei mir sieht das Ganze so aus:

Am besten fasst du nun die beiden Ebenen, die du nun haben solltest, zu einer zusammen. Dazu markierst du beide bei gedrückter Shift-Taste und klickt mit der rechten Maustaste in das Ebenenoptionfenster. Nun sollte sich ein kleines neues Fenster öffnen, in der du die Option "Auf eine Ebene reduzieren" findest. Die darfst du dazu anklicken . Nun nimmst du das Ellipsentool her und ziehst mit gedrückter Shift-Taste einen Kreis. Klicke nun auf Auswahl/Auswahl umkehren um NICHT den Kreis selber, sondern den Rest aussenrum auszuwählen. Um einen Planeten zu "malen" brauchen wir etwas Rundes. Daher können wir auf den Rest verzichten und drücken die Entf-Taste (Damit löschen wir den Rest um den Kreis herum).

Jetzt gehen wir auf Filter/Verzerrungsfilter/Distorsion um einen leichten Wölbungseffekt zu erzeugen. Ich habe als Wert +100 genommen. Mein Planetenrohbau sah danach ein bisschen matschig aus, daher hab ich mit STRG-T ihn erstmal ein bisschen verkleinert.

Nun habe ich STRG-B gedrückt und mit den Werten ein bisschen herumgespielt. Macht das auch einmal ihr könnt dort nicht viel falsch machen, da ihr euch hier eine Farbe für den Planeten heraussucht.

Nun wählt ihr die Fülloptionen der Ebene aus und gebt dem Planeten einen Schein nach innen UND nach aussen. Ich habe alle Optionen beim Standard gelassen. Außer bei der Größe dort habe ich statt "5" "15" genommen.

Nun erstellt ihr eine neue Ebene und nehmt den Standardbrush von Photoshop. Stellt beim Pinsel die Deckkraft und den Fluss ein bisschen runter malt dem Planeten einen Schatten. Wichtig dabei ist dass der Planet auch seinen Schein in dem verdunkeltem Teil verliert. Schaut euch das Outcome an und versucht es einfach selber Ich hoffe ich konnte euch helfen und wenn Fragen bestehen einfach ein Comment schreiben.

Dir gefällt dieses Tutorial? - Zeig es uns!

Das Erstellen von Photoshop-Tutorials nimmt sehr viel (Frei-)Zeit in Anspruch. Um regelmäßiger Tutorials zu produzieren sind wir auf deine Hilfe angewiesen. Spende Jetzt!

Jetzt das Tutorial Planet erstellen bewerten

Du hast die Möglichkeit dieses Photoshop Tutorial auf einer Skala von 1-10 zu bewerten.
Um das TutorialPlanet erstellen aus der Kategorie Objekte erstellen zu bewerten, musst du den Regler auf dieser Skala verschieben:

Antwort schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Newsletter bestellen

E-Mail eintragen und immer auf dem Laufenden bleiben.
Datenschutzerklärung