• Twitter
  • Facebook
  • Google+
  • RSS

Schrauben erstellen

In diesem Tutorial zeige ich, wie man mit Photoshop solche Schrauben erstellt.

So, als Erstes erstellt ihr ein neues Dokument 500x500px und stellt den Hintergrund auf transparent. Dann nehmt ihr das elypsenauswahl Werkzeug haltet shift gedrückt und zieht einen Kreis. auf diesen Kreis wendet ihr in den fülloptionen die folgende Einstellungen an.

(rechte Maustaste Grafik anzeigen um das Bild in Originalgröße zu betrachten.) So jetzt nehmt ihr das rechteckige Auswahlwerkzeug und zieht einen Balken, ( um ihn an den Kanten an den Enden rund zu bekommen haltet strg gedrückt klickt auf die Ebene mit dem Kreis und dann rechte Maustaste Auswahl umkehren.Wechselt wieder auf die Balkenebene und drückt entfernen. ) Jetzt sollte das ganze so aussehen:

So jetzt auf der Balkenebene in die Fülloptionen und all diese Einstellungen übernehmen

So und fertig haben wir den Schraubenkopf!

Jetzt konnt ihr sie nach belieben mit strg+T verkleinern und "verbauen".
Bei Fragen Anregungen in die Comments

Dir gefällt dieses Tutorial? - Zeig es uns!

Das Erstellen von Photoshop-Tutorials nimmt sehr viel (Frei-)Zeit in Anspruch. Um regelmäßiger Tutorials zu produzieren sind wir auf deine Hilfe angewiesen. Spende Jetzt!

Jetzt das Tutorial Schrauben erstellen bewerten

Du hast die Möglichkeit dieses Photoshop Tutorial auf einer Skala von 1-10 zu bewerten.
Um das TutorialSchrauben erstellen aus der Kategorie Objekte erstellen zu bewerten, musst du den Regler auf dieser Skala verschieben:

Antwort schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Newsletter bestellen

E-Mail eintragen und immer auf dem Laufenden bleiben.